4.1 Freies Spiel mit dem Mathebrett

für Lehrende

Schon kleine Kinder (ab 3 Jahren) spielen gern mit dem Hunderterbrett und machen unbewusst Mengenerfahrungen.

Ganz wichtig: Ungestört spielen lassen und sich daran freuen, welche Konzepte sie selbsttätig entwickeln. Es geht bei diesem Spiel nicht darum, etwas „richtig“ oder „falsch“ nach vorgegebenen Konzepten zu machen. „Richtig“ ist hier alles, was sich das Kind ausdenkt, ausprobiert und umsetzt.


Du möchtest mehr über den LOA-Lernansatz erfahren?