Mediensammlung für Visualisierung / H5P-Workshop

Video 1

Notiz: Treffen

Themenbereiche im LOA-Lernansatz
 
 
1__ Lerntechnik:
 
5 Lernstufen (den informellen Lernmodus methodisiert anwenden)








 
Spielerischer Ernst (eigene Regeln setzen und in der Gedankenwelt wandern: Realistan/Phantasien)
 



Abstraktionsstufen-Leiter (individuelle Lernstrategien nutzen)

 
Imitieren, Variieren, Kombinieren, frei verwenden https://www.goethe.de/de/spr/mag/20959286.html


 
 
 

2 — Lernpraxis Deutsch für Einsteiger
 
Artikel-Trios (Merkhilfe für das grammatische Genus mit Kategorien)
Jeweils ein DER-Wort – ein DIE-Wort – ein DAS-Wort
Personen:
Mann – Frau – Kind
Tiere:
Esel – Kuh – Pferd
Gegenstände:
Apfel – Birne – Brötchen (Lebensmittel)
Tisch – Kommode – Regal (Möbelstücke)
Würfel – Kugel – Rad (Formen)
Stein – Muschel – Holzstück (Gegenstände aus der Natur)

Personifizierungen:
Löwe – Giraffe – Kamel (auf zwei Beinen und mit Gesicht)
Löffel – Gabel – Messer (mit Gesicht)

Abstrakta
Gedanke – Idee – Gefühl
Mut – Angst – Glücksgefühl









 
Sprachschleifen (Könnensrepertoire für Sprachstrukturen)
 
Merksätze der 4 Fälle (Aufbau einer inneren Kontrollinstanz)

 
Verbcode-Geschichten (Sprach-Struktur-Schatz aufbauen)




 
 
 
3– Lernpraxis Deutsch für „Aufsteiger“
 
10 kleine Sprachexperten



 
Grammatik lernen wie ´nen Tanz
 
Handlungsbegleitende Sprache
 
 
 

4– Lernpraxis mathematisches Vorstellungsvermögen und Sprache
 
Fingerrechnen
 
Sprachschleifen für mathematische Phänomene mit Visualisierung und Gesten
 
 


 
5– Prinzipien
 
Prinzip der „Assistierenden Arbeitsteilung“ empathisch Lernfortschritte ermöglichen


 
Prinzip der Vielfalt und der Wahlmöglichkeit (eigenen Lernweg gestalten)
 
Prinzip der Freiwilligkeit (intrinsische Motivation)
 
Prinzip Handlung – Erlebnis – Reflexion (Achtsamkeitspraxis)
 
Resonanz-Prinzip (statt Lehrkonzept)
 
 
 
6– Lernen in der Gruppe (LOA-Instrumente)
 
Elefanten-Modus
 
Alle Augen können alle Augen sehen.
 
Feedback-Gesten (Befindlichkeit, Vorlieben, Schwellen)
 
Lernerli-Könnerli-Pinnwand
 
Skills für Peerlernen / Lernstufen: individuell und gemeinsam
 
Individuelle Lernwegsdokumentation
 
 
 

7– Lerncoaching (LOA-Instrumente / Metaphern für „innere Lernwerkzeuge“)
 
Speicher-Geste

 
Innere Kamera mit Abspielfunktion
 
Spaßmacher und „Achtung“-Geste


 

Geste: Auswischen, an den Start

 
Oberchef und Oberchefin


 
Weg der magischen Pfützen
 
Sechs Pferde vor einem Wagen

 
 
 
8– LOA-Lernmittel und Medien (OER)
 
Webseite für Lerninhalte www.LOA.jetzt
 
Webseite für Meta-Ebene der Multiplikatoren+
 
LOA-Satzbaukasten

 
LOA-Mathebrett (4 Grundrechenarten bis 100, logisches Denken, mathematisches Vorstellungsvermögen, Versprachlichung)
 
Lernmodule zu schulischen Themen Mathe (Grundschule), Deutsch (Sprachreflexion, Rechtschreibung, Grammatik)
 
 
9– LOA-Formate und Teilnehmende


Lern- und Lesetandem

Lerngruppe
LOA-Lernzirkel
Schreibtrio
Reflexionstreffen
Graswurzeltreffen
Schulklasse (peer-to-peer)
Einzeltraining

– Heterogenität ist von Vorteil – die Leistungsschere kann kokreativ genutzt werden.
– generatonsübergreifend – kulturübergreifend -milieuübergreifend
– Profis und Laien / Lehrende und Lernende gemeinsam
 
10– Haltung und Ausrichtung

 
Elefantenmodus (Hilfsbereitschaft, Führungsstil: Zeigen, wie es geht)
 
Ermöglichungskultur leben (vorhandene Mittel nutzen)



 
Prozesse sehen (alles, was ist, war einmal und wird)
 
wohlwollender Patenblick / WIR-Begriff ausweiten / Lerngemeinschaften bilden
 
Verbundenheit fühlen: physisch (Lerngruppe), seelisch (Freundschaftlichkeit), gedanklich (Themenbezug)
 
Lern-Ziel (Lehrer eingeschlossen): transkulturelle Diskursfähigkeit

 
Lern-Ziel (Lehrer eingeschlossen): Gemeinsam entdecken, wie wir Zukunft gestalten können
 
 
Allgemein: (zuordnen?)

 


Du möchtest mehr über den LOA-Lernansatz erfahren?

Egal, ob du Laie bist oder Profi: Gern zeigen wir dir live, wie LOA-Lernen funktioniert. Aktuell bieten wir Online-Treffen zum Thema "Mathematisches Vorstellungsvermögen und Sprache" sowie zum Thema "Deutsch für Einsteiger mit Sprachschleifen" an. Bei Interesse schreib einfach in das Kommentarfeld. Wir informieren dich zu den Zeiten.
(Deine Daten geben wir nicht weiter.)
Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir finanzieren unsere Arbeit durch Spenden, Förderungen, Ermöglichungsbeiträge.
Wir freuen uns, wenn du dabei bist!