9.5 Das Huhn und die Eier

anschauen und sprechen

Eine arme, alte Frau besaß nichts als ein Dach über dem Kopf – und ein Huhn, das ihr jeden Tag ein Ei schenkte.

Da dachte sich bei sich: „Wenn ich dem Tierchen doppelt so viel Futter gebe, dann legt es mir sicher auch jeden Tag zwei Eier.“

Gesagt, getan.
Das Huhn aber wurde von Tag zu Tag fetter und konnte schließlich gar keine Eier mehr legen.

Manchmal ist weniger mehr.

Lernerlis und Könnerlis


Ich kann in meiner Muttersprache die Geschichte erzählen.

Ich kann in meiner Muttersprache die Weisheit hinter der Geschichte erklären.

Ich verstehe beim Zuhören, worum es geht.

Ich kann einzelne Sätze mitsprechen und die Sprachmelodie nachmachen.

Ich kann einen Lieblingssatz alleine sprechen.

Ich kann einen Lieblingssatz aufschreiben und Satzfarben anbringen.


Du möchtest mehr über den LOA-Lernansatz erfahren?