anschauen und sprechen

Der LOA-Lernansatz im DaF/DaZ-Kontext:

Herausforderungen und praxisbewährte Antworten:


 
 

für Lehrende

LOA ermöglicht Lehrern* und Schülern* gemeinsam neue Lehr-Lern-Erfahrungen.

Sie entwachsen der Rollen von Aufgabensteller und Aufgabenerfüller und entdecken den Lernflow in einer Kultur des Miteinander.
 

Der LOA-Lernansatz wurde von Anne Peters in 40jähriger Praxis entwickelt und breitet sich über eine Art „Graswurzelbewegung des Deutschlernens“ an schulischen und außerschulischen Orten zunehmend aus – in Berlin, in Deutschland und weltweit.
 

Thematisch fokussieren wir uns auf die Vermittlung eines differenzierten Sprachvermögens im Deutschen. Der LOA-Lernansatz ist allerdings universell anwendbar: Im Sprach- und Schulunterricht ebenso wie in Unternehmen, wenn es um das Einarbeiten neuer Mitarbeiter* oder um eine lernfreudige Teamkultur geht.

 
Um der großen Nachfrage zu entsprechen, arbeiten wir aktuell die LOA-Lernimpulse zur Veröffentlichung aus und bieten begleitendes LOA-Coaching an.