2.4 Augen

Lernerlis und Könnerlis


Ich kann mitsprechen und die Bewegungen ausführen.

Ich verstehe die Bedeutung Wort für Wort.

Ich kann es alleine sprechen.

Ich kann die Farbschrift ohne Worte „lesen“

Ich kann alles nur denken.

Ich kann alles aufschreiben und dabei mitsprechen.

für Lehrende

Bei dieser Sprachschleife lernt man implizit (ganz nebenbei), dass es immer mehrere Möglichkeiten gibt, wie man etwas versprachlicht.

Es empfiehlt sich, zunächst mit sich selbst zu lernen, die eigenen Augen zu schließen und Gesten zu erfinden, die andeuten, dass man nichts (oder etwas) sieht.

Erst dann lässt man die Gabel sprechen – oder einen anderen personifizierten Gegenstand aus dem Land Fantásien.


Du möchtest mehr über den LOA-Lernansatz erfahren?